Schienenfahrzeugbau

Seit Beginn des Modernisierungsprogramms der Gleisrückmaschinen für die Tagebaugroßgeräte im Lausitzer Braunkohlerevier im Jahr 2003 erbringt die DIW auch Leistungen bei der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.