Metanavigation


Inhalt

Hightech-Innovation für die zerspanende Fertigung

27.01.2012
Die DIW Mechanical Engineering GmbH & Co. KG ergänzt ihr Leistungsportfolio in Richtung Primärprozess in der zerspanenden Fertigung. Mit der Aerosol-Trockenschmierung (ATS) als Basis-Technologie, steht neben der Produktivitätserhöhung der Fertigung, die Schonung von Ressourcen (Green) sowie die Reduktion des Energiebedarfes (Blue) im Fokus. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Maßnahme  ist die Trockenlegung von Öl- oder Kühlschmierstoff-Überflutungsprozessen.
 
DIW Mechanical Engineering GmbH & Co. KG bietet hierbei einen umfassenden Service:
 
-         Analysieren der Prozesse
-         Vorführen der Technologie vor Ort (1 Tag)
-         Testbetrieb 2 Wochen als Option (Miete)
-         Prozessumsetzung nach Gutbefund
-         Umfassender After-Sales-Service
 
ATS findet in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Medizinaltechnik seine Anwendung. Es ist auch für neue Materialien wie CFK, Aluminiumwerkstoffe, hochlegierte Gussmaterialien, Titan, CFK-Titan Stackup’s, Cobaltchrom und Kunststoff geeignet.
 
Durch ATS kann die Produktivität der Zerspanungsprozesse um bis zu 50% gesteigert werden - bei gleichzeitiger Einsparung von bis zu 60% der Fertigungskosten. Das System benötigt nur 3-25 ml Schmierstoff pro Stunde abhängig von Material, Werkzeug und Prozessparameter.


 
Wärmevermeidung statt Kühlung – das ist die Formel für ATS

Durch die geringe Reibung aufgrund hervorragender Schmiereigenschaften des Aerosols (Öl Moleküle im Bereich von 0,1µm), wird deutlich weniger Wärme erzeugt.
Sollten durch gesteigerte Prozessparameter dennoch Temperaturen im prozesskritischen Bereich entstehen, kann durch bedarfsgerechte Zugabe von Kaltaerosol (bis zu -50°C) die Temperatur wieder in unterkritische Bereiche reduziert werden.
 
Bauteile und Späne können ohne Reinigung dem weiteren Verarbeitungsprozess bzw. dem Recycling zugeführt werden, Emissionen werden vermindert und die Arbeitssicherheit wird deutlich verbessert.

 
Weitere Informationen zu ATS finden Sie beim Hersteller unter
  www.rother-technologie.de

Informationen zum Download:

Produktflyer

Anwendung und Vorteile

News
Machen Sie Urlaub! Wir kümmern uns um Ihre Industrieanlagen.

Das war das Motto der DIW auf der Facility Management 2014.
Artikel lesen

DIW auf der Facility Management 2014

Die Fachmesse Facility Management 2014 mit Kongress gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick über das Produkt- und Dienstleistungsangebot im Bereich FM.
Artikel lesen

Berufseinstieg bei der DIW Instandhaltung Ltd & Co. KG

Die Berufsbildung hat bei der DIW Instandhaltung Ltd & Co. KG einen hohen Stellenwert. Am
01.09.2013 haben viele Schulabgänger ihre Ausbildung bei der DIW begonnen.
Artikel lesen